© nostalgic style web site          © Hilmar Alquiros

 

© Alle Rechte vorbehalten Copyright  

1.Auflage: 1992/X by Hilmar Alquiros

 

 

 

Schüttelfrost

 

Gedichte 1965 ff.

 

 

Zyklus

 

Er schrieb berühmte Schüttellieder,

Doch war er auch 'n lüttel bieder -

Und ach, als armer Büttel schied er ...

 

 

Erwischt

 

Im Streifenwagen streift sich Hilmar

erheitert durch sein Drei-Promille-Haar:

„So geht es stets in Reichenhall mir,

das war nun schon das siebte mal hier!“

 

 

Fremdsprache

 

Verliebt zieht Oma Erika

als Squaw nach Nord-Amerika

Ihr Häuptling schwört beim Schlangen-Eid:

„Ich Deutsch gelernt mit Langenscheidt!“

 

 

Admiralsabschied

 

Es war des Hessen letzter Wille:

beim hellen Tage schnell noch wissen,

zum Anlass wessen letzter Hülle

die Wellenfahn' sie schnell noch hissen?!

 

 

Bader-Minne

 

Seit ich Dich sah nach Deinem Bad, Hermin',

steh' ich berauscht in Deinem Mieder-Bann,

ich schwör's, da ich kein falscher Marder bin:

im Gegenteil, ich bin ein Biedermann!

 

 

Nervenkitzel

 

Sie schrieb in Reim und Silbenmaß,

daß sie vergnügt in Milben saß ...

dann schrieb in Harem-Alben sie's:

„Hernach fand ich's trotz Salben mies!“

 

 

Racheakt

 

Mit Mendels großem Bündel Messer

gefiel's dem Metzgermündel besser.

Der Metzger klagt: am Bändel müss' er

nun leben, doch den Mendel biss er!

 

 

Abseits

 

Herr Hassel ist gern unter Kessen

drum heißt er "Kessen-Hassel",

doch sucht sein Weib ihn unterdessen

zu Haus in Hessen-Kassel ...

 

 

Betäubung

 

Es schleicht an meinen Enzian

sich nachts die alte Zenzi an,

dann werd' ich mich halt anziehen

und ihr den wehen Zahn ziehen!

 

 

Ländliche Sitten

 

Wo noch Äcker stehen

Und auch Eckensteher,

Müssen Schäker-Ehen

Sich verstecken eher ...

 

 

Erinnerung

 

Im Wasser noch die Tuba blies

Der Bläser, der verblubbert is'

So starb er, doch verblieb er Tus-

nelda durch den Tiber-Blues ...

 

 

Kinderwunsch

 

Ach, klagt sie, wär' er nicht so güst, der Matte,

Ob er nun will, ob nicht, dann müsst der Gatte!

Da schreckte ihn ihr Übermaß der Güte,

Er resignierte und nahm Gas, der Müde!

 

 

Philosophentreue

 

Es sprach im schönen Engadin

Ein Denker zu 'ner Denkerin:

„Was, Du mit diesem Stinker, Änn'?!“,

Und angewidert ging er denn ...

 

 

Drom-palin

 

Ein echtes Palindrom

Fühlt sich als Drom-palin,

Und fährt 'ne Polin Tram -

Ist das wie Tram-polin ...

 

 

ehrgeiz

 

es war einmal ein scherenschleifer,

der schliff mit karriereneifer

und kam dank kunstwerkreifer scheren -

zu allerhöchsten schleiferehren ...

 

  

lockmittel

 

wer einen Arbeitslosen ruft,

der lockt ihn erst mit Rosenduft -

doch war's dann doch bloß Dosenluft ...

 

 

Start

© 

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten.

Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Weise (durch Photokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne

schriftliche Genehmigung des Herausgebers reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme

 gespeichert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

Hit Counter

 

© Dr. Hilmar Alquiros The Philippines 2002 ff.